Boguschewsk, ein kleiner Ort im Nordosten Weißrusslands. Ein Ort, dessen Name man in Deutschland nicht kennen würde. Wären da nicht die Kinder von Boguschewsk. 280 Kinder mit Behinderungen, in einem Heim untergebracht, in dem es anden allernötigsten Dingen fehlt. Das Budget des Heimes reicht gerade aus, um die – sehr niedrigen - Gehälter, Essen, Strom und Heizung zu bezahlen. Doch zu Jahresbeginn musste der durchschnittliche Kalorienwert pro Essen noch einmal gesenkt werden. Und ohne die hauseigene Landwirtschaft müssten die Kinder von Boguschewsk hungern. Für Medikamente und Windeln reicht das Geld nicht mehr. Es gibt kein Geld für Spielsachen und Therapiematerial, kein Geld für dringend notwendige Reparaturen im Haus. Die Küche ist in einem total desolaten Zustand, das Geschirr wird etwa in einer alten Badewanne abgewaschen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Heimes sind mit der Betreuung der Kinder unter diesen Umständen völlig überfordert. Da es kein Geld für Windeln gibt und nur eine völlig veraltete Waschmaschine, laufen die Kinder im Sommer halbnackt und im Winter oft in den feuchten Kleidern herum. So wie Michail. In Deutschland könnte er die Schule besuchen, lesen und schreiben lernen, Musik hören, Freunde haben. In Boguschewsk hat er nicht einmal richtig gehen und sprechen gelernt. Sich um die Förderung der Kinder und ihre Integration zu kümmern, kann erst ein zweiter Schritt sein. Zuerst muss einmal die Versorgung mit gesunden Lebensmitteln, Medikamenten, Bekleidung und Windeln gesichert werden. Integration ist in vielen Ländern Osteuropas noch immer ein Fremdwort. Menschen mit Behinderungen werden in Heimen „versteckt“, die noch einmal abseits so kleiner Städte wie Boguschewsk liegen. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen ausgebildet werden. Mehr als die „Verwahrung“ der Kinder wurde auch von ihnen bisher nicht gefordert. Helfen Sie den Kindern in Boguschewsk! Mit Ihrer Spende schenken sie den Kindern ein Stück Zukunft!
Kinderheim Boguschewsk - Weißrussland
Kinderdorf Gomel Zentrales Frauengefängnis Kinderheim Boguschewsk Kinderheim Schurawitschi Ahmed aus Deutschland Berik aus Kasachstan Mayla aus Deutschland
Unterstützte Projekte
© 2013 Gomel-Hilfe Bochum e.V.
Startseite Über uns Carla's Warenkorb Unterstützte Projekte Ehrenplakette Kontakt Impressum
Spendenkonto Gomel-Hilfe Bochum e.V. Bank im Bistum Essen e.G. BLZ 360 602 95 Konto-Nr. 13 344 019 Stichwörter: “Gomel-Hilfe Bochum” "Kinderdorf Gomel" "Frauengefängnis” "Kinderheim Bogushewsk" "Kinderheim Schurawitschi”
Kinderheim Boguschewsk